Aus Kartoffelpüreeresten leckere Küchlein zubereiten

Zutaten:

600 g Kartoffelpüreereste, 1 Eigelb, etwas Salz, 200 g Speck- oder Schinkenwürfel, 1 Strauß frische Kräuter (gehackt), 7 EL Mehl, etwas Paniermehl und Bratbutter

Zubereitung:

Eigelb, Salz, Speck- oder Schinkenwürfel und Kräuter zum Kartoffelpüree geben und mit dem Mehl gut mischen. Die Masse muss formbar sein – je nach Feuchte des Kartoffelpürees muss noch etwas Mehl zugegeben werden.

Küchlein formen und in Paniermehl wenden. Die Küchlein in Bratbutter goldgelb braten.

Mit Salat oder Apfelkompott servieren.

Aliments

Conseils utiles pour entreposer et stocker les aliments.

Recettes

Idées de recettes pour utiliser les restes de façon créative.

Conseils

Conseils pour une approche de l’alimentation plus responsable.