Spätzlipfanne mit Spätzliresten (auch Omeletten oder Teigwaren)

Zutaten:

  • 600 g bis 800 g gekochte Spätzli
  • oder Omeletten (Streifen) oder Teigwaren 600 g gerüstetes Saisongemüse
  • (was Garten oder Kühlschrank hergeben)
  • 1 EL Bratbutter
  • 1,5 dl Bouillon
  • 1⁄2 Becher Mascarpone oder Creme fraîche
  • 150 g magere Speckstreifli

Zubereitung:

Bratbutter erwärmen, das Saisongemüse andämpfen und mit der Bouillon ablöschen. Das Gemüse 10 Minuten köcheln lassen. Mascarpone oder Crème fraîche und Speckstreifli beigeben, würzen. Die Spätzli braten und mit Gemüse und Speckstreifli mischen.

Myriam Gysin, Lausen BL