Freiburger Käserösti mit altem Brot

Zutaten:

  • 350 g altbackenes Brot
  • 300 g Greyerzer Käse, gerieben
  • 2,5 dl Milch
  • 2,5 dl Wasser
  • 2 EL Bratbutter

Zubereitung:

Brot in Scheibchen schneiden, in Stücke reißen und abwechslungsweise mit dem Reibkäse in eine Schüssel schichten. Es können auch Käsereste aufgebraucht werden. Milch und Wasser zusammen aufkochen und über die Brot-Käsemischung giessen. Eine Stunde stehenlassen. Die Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Käserösti bei guter Hitze unter wiederholtem Wenden goldgelb braten. Dazu passt ein gemischter Salat